Was ist Healing Orgone und was bewirkt es?

 

Orgonit besteht in seinen Hauptbestandteilen aus Harz, Metallen und Quarz. Dieses einfache, funktionelle und einzigartige Material erzeugt Orgonenergie (auch Lebensenergie, Chi-Energie, Prana genannt), die für ihren positiven Einfluss auf die physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Lebensbereiche bekannt ist.


Die Existenz einer kosmischen Energie wurde von dem Deutschen Wissenschaftler Wilhelm Reich erstmals nachgewiesen. Er nannte sie Orgonenergie. Alle lebende und unbelebte Materie ist mit Orgonenergie geladen und strahlt sie ab. Sie ist das Medium für Emotionen und Wahrnehmungen.

 

 

Hier sind die grundlegenden Eigenschaften der Orgonenergie nach Wilhelm Reich:

  •         Organische Materialien ziehen Orgonenergie an und halten sie.
  •         Nicht-organische Metallwerkstoffe ziehen sie an und stossen sie dann schnell ab.
  •         Orgonenergie füllt den ganzen Raum und ist überall.
  •         Sie ist massefrei und ist die ursprüngliche, kosmische Energie.
  •         Sie dringt in die Materie ein, aber mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.
  •         Sie pulsiert und ist beobachtbar und messbar.
  •         Sie hat eine starke Affinität und Anziehungskraft zum/vom Wasser.
  •         Sie wird auf natürliche Weise im lebenden Organismus durch Nahrungsaufnahme, Atmung und durch die Haut aufgenommen.


(From http://orgonics.com/whatisor.htm)

 

Die  Erkenntnisse von Wilhelm Reich wurden durch Don Croft und Karl Welz weiterentwickelt und weiter erforscht. Diese neuen Erkenntnisse kommen bei der Herstellung von Orgoniten zum Einsatz.


Die Hauptfunktion von Orgonit besteht darin, negative Energien in positive Energien umzuwandeln. Dies geschieht innerhalb seiner inneren kristallinen Matrix. Während des Aushärtungsprozesses schrumpft das Harz leicht zusammen und drückt dadurch permanent auf den Quarzkristall. Dieser konstante Druck erzeugt den bekannten piezoelektrischen Effekt im Kristall. Kurz gesagt, die Quarzkristallendpunkte werden elektrisch  polarisiert. Es wird angenommen, dass Quarz der Hauptfaktor ist, welcher zur Umwandlung negativer Energien in positive Energien beiträgt. Er  funktioniert dabei wie ein Katalysator.

 

Orgonit ist somit ein leistungsfähiges Werkzeug, das zum Schutz und zum allgemeinen Wohlbefinden eingesetzt werden kann, indem es eine ausgleichende und positiv aufgeladene Umgebung schafft.

 

 


Orgonit zeigt, aufgrund der vielen Erfahrungsberichte von Menschen aus aller Welt, ein erstaunlich breites Spektrum positiver Wirkungen auf Pflanzen, Umwelt, Tiere und Menschen.


  • Orgonit erhöht die Energieebene und unterstützt die Gesundheit

Orgon, Prana, Chi, Lebenskraft, oder wie auch immer Sie es nennen wollen, regiert und durchdringt den gesamten menschlichen Körper. Diese Energie beeinflusst Körper, Geist und Seele. Wenn die Energie ausgeglichen ist, bringt sie Frieden, Freude, Vitalität und eine positivere Einstellung. Ist unsere „Lebensenergie“ unausgeglichen, kann dies dazu führen, dass unsere Emotionen unruhig werden, wir uns kraftlos fühlen, keine Energie haben, nervös, gestresst und gereizt sind und schlussendlich sogar erkranken können, sollte dieser Zustand über einen längeren Zeitraum anhalten. Es wird auch berichtet, dass Orgonit die Schlafqualität verbessern kann und stabilisierende sowie energetisierende Wirkungen auf das menschliche Bioenergiefeld (Aura) haben soll. Orgonit schafft in seiner unmittelbaren Umgebung ein positives Umfeld.

 

  • Orgonit bekämpft und mildert die negativen Auswirkungen von Elektrosmog (EMFs, ELFs & RFs)

Durch Veränderung der zugrunde liegenden negativen und schädlichen Orgonenergie (DOR) in eine positive, ausgewogene und gesunde Orgonenergie.

 

  • Orgonit stellt die Energien von Nahrungsmitteln und Getränken um

Orgonit-Ladeplatten können verwendet werden, um die Energien von Lebensmitteln und Getränken umzustrukturieren. Das so aufgeladene Essen oder Trinken schmeckt besser und bleibt länger frisch.

 

  • Orgonit verbessert die Landwirtschaft

Orgonit kann das Wachstum und den Ertrag von Gemüse und Früchten erheblich verbessern. Allgemein verbessert er das Wachstum, stärkt und schützt die Pflanzen besser vor Krankheiten und Schädlingen.

 

  • Die Natur liebt Orgonit

Tiere lieben es einfach, um Orgoniten herum zu sein. Genau wie Menschen sind Vögel, Fische, Bienen und andere Lebewesen von der positiven Lebensenergie abhängig. Viele Menschen haben bemerkt, dass Vögel und andere Tiere in der Natur präsenter zu sein scheinen, wenn Orgonit vorhanden ist.