Homöopathie & Gemmotherapie

Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bei seelischen, psychischen, physischen, emotionalen und psychosomatischen "Störungen" und Erkrankungen

Homöopathie ist mehr als eine Alternative, wenn es um die Behandlung von seelischen Verletzungen, psychischen Erkrankungen oder Verhaltensauffälligkeiten geht. Homöopathie ist in der Lage sowohl akute, als auch chronische Krankheiten bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu heilen.

Homöopathische Arzneien (Globuli, Gemmotherapiesprays, Schüsslersalze) stärken die Lebenskraft, helfen dabei das Gleichgewicht wieder zu finden um uns wieder in die Lage zu versetzen, Krankheitssymptome selbst zu regulieren.

Ganz besonders zu erwähnen ist das unglaubliche Potential der Gemmotherapie (Die Heilkraft von Knospen) als Entwicklungshelfer für Kinder und Jugendliche.

 

Ein wichtiger Bestandteil der Begleitung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern, ist auch die Beratung und das Gespräch. In der Beratung orientiere ich mich an den Grundlagen des bindungsbasierten Entwicklungs-Ansatzes von Prof. Dr. Gordon Neufeld. Dieser bietet auf der Grundlage von Bindungsforschung, Entwicklungspsychologie und Neurologie ein umfassendes Verständnis für die menschliche Entwicklung. Es handelt sich dabei um eine Art entwicklungspsychologische Landkarte, um die Gefühle, Motivationen, das Denken und das Verhalten eines Kindes, eines Menschen von innen heraus zu verstehen.

 

Die klassische Homöopathie nach Samuel Hahnemann gehört zu einer der erfolgreichsten Komplementärmedizinischen Methoden und wird von den meisten Krankenkassen über die Zusatzversicherung bezahlt.

 

Fabienne Lüchinger ist als Homöopathin sowohl beim EMR als auch bei der ASCA registriert.

Gemmotherapie im Wachstum liegt die Kraft