Schwarzer Turmalin - Gedankenkontrolle

 

 

Schwarzer Turmalin ist ein wichtiger Schutz- und Heilstein für die heutige Zeit. Er unterstützt uns dabei den "Herd unserer Gedanken" rein zu halten, indem er unsere Neutralität und Gelassenheit im Denken anderer gegenüber fördert. Gleichzeitig schützt er aber auch vor den schlechten Gedanken anderer und schlechten Gedanken uns selber gegenüber. Diese dunklen Gedankenformen können uns dank seiner Wirkung nicht mehr anhaften und werden einfach nach oben oder nach unten abgeleitet. Das gleiche gilt für innere Spannungszustände aufgrund von Stress und Belastung wie zum Beispiel durch Mobilfunkstrahlung und dysharmonische elektromagnetische Felder (EMF). Ich habe grossen Respekt vor schwarzem Turmalin, denn er erinnert uns an die Macht unserer Gedanken und daran welche grosse Verantwortung darin liegt. Die negativen Energiefelder welche durch negative Gedanken entstehen, werden durch schwarzen Turmalin nähmlich nicht aufgelöst, sie werden nur abgeleitet und können zu uns oder anderen zurückkehren, wenn wir in Resonanz dazu gehen. Der schwarze Turmalin kann uns auch vor Alpträumen bewahren und soll das Herz stärken. Letzteres so meine Wahrnehmung indem er  Abweichungen verhindert, zwischen unserer Eigenfrequenz des Herzens und der durch künstliche Einflüsse (manipulative Frequenzen) auf uns einwirkenden manipulativen Frequenzen, wie niederfrequente elektromagnetische Felder (ELF-EMF) und auch hochfrequente elektromagnetische Felder (RFR-EMF). Aufgrund seiner Spannungsneutralisierenden Wirkung ist Schwarzer Turmalin zudem ein wichtiger Schutzstein gegen Gedanken- und Bewusstseinskontrolle durch elektrische Stimulation des Gehirns.